Arnsberger Woche mit Ruinenfest

Weihnachtsmarkt

Arnsberger Herbstsonntag

Kunstsommer in Arnsberg

Karneval in Arnsberg

Karneval in Arnsberg

Anfrage

Karneval in Arnsberg

Ein Lindwurm der Freude zieht jedes Jahr am Karnevalssonntag von der Neustadt in die historische Altstadt und begeistert viele tausend Besucher am Wegesrand: Närrisches Treiben mit beachtenswertem Festumzug, der prächtig geschmückte Fahrzeuge sowie originelle Fuß- und Musikgruppen zeigt. Politische Ereignisse sowie Geschichten von Land und Leuten werden von den Narren kritisch unter die Lupe genommen und mit karnevalistischem Humor karikiert. Beginn des Karnevalsumzuges immer am Karnevalssonntag ab 14:00 Uhr am Sauerlandtheater. Gute Sichtmöglichkeiten an der Rumbecker Straße, am Brückenplatz und auf der Klosterbrücke sowie im Bereich Steinweg/Alter Markt bis zum Glockenturm. Anschließend wird auf dem Neumarkt und in vielen Gaststätten fröhlich gefeiert. Die Karnevalsgesellschaft Klakag nimmt Anmeldungen für den Karnevalsumzug entgegen. 

Zum Feiern und Tanzen laden -neben den schönen Altstadtkneipen- über die gesamten Karnevalstage verteilt zahlreiche Hallenfeiern in den Ortsteilen.
Am Donnerstag wird, allerdings vorallem von den Jugendlichen der Gymnasien, der Realschule und denen, die einmal dort die Schulbank gedrückt haben, vormittags von ungefähr 11:00 Uhr bis mittags gefeiert. Abends geht es dann in der Schützenhalle Oeventrop weiter.
Am Freitag lädt die Schützenhalle Wennigloh mit Programm zum Feiern ein und am Samstag fliegen in den Festhallen in Müschede und Niedereimer die Fetzen.

 

 

Termine

  • 26.02.2017 - 14.00 Uhr

Anfrage

Anfrage