Weichs'scher Hof und Haus Honning: Zwei der stattlichen Adelssitze in Arnsberg, von denen sich weitere hinter dem Glockenturm befinden.  

Drei Prämonstratenser-Klösterkirchen hat die Stadt in den Ortsteilen Arnsberg, Rumbeck und Oelinghausen aufzuweisen. Die Klosterkirchen haben die Säkularisation unbeschadet überstanden.

Der historische Fresekenhof im Stadteil Arnsberg-Neheim beherbergt u.a. die Franz-Stock-Ausstellung! Hier ist der Startpunkt für die regelmäßigen Stadtführungen. 1. Samstag im Monat jeweils um 14 Uhr (April - Oktober).

Die Pfarrkirche St. Petri mit Turm aus dem 12. Jahrhundert befindet sich mitten in Arnsberg-Hüsten und ist die älteste Kirche in Arnsberg überhaupt. 

Wasserschloss Höllinghofen mit seinem wunderschönen Schlosspark gehört zu den romantischten Adelsbauten des Sauerlandes.

Alter Markt, Alt-Arnsberg
Klassizismusvierte, Alt-Arnsberg
Lage Arnsberg

HERZLICH WILLKOMMEN IN ARNSBERG!

Nehmen Sie sich mal eine Auszeit vom Alltag und besuchen Sie Arnsberg. Romantisch, vielseitig und naturnah präsentiert sich die Stadt mit ihren Ortsteilen in einer schönen und waldreichen Landschaft. Genießen Sie die herrliche Natur auf vorbildlich angelegten Wander- und Radwanderwegen, entdecken Sie die historische Stadt im Rahmen erlebnisreicher Stadtführungen und lassen Sie sich von unseren Gastgebern verwöhnen.

Am gut ausgebauten RuhrtalRadweg, der das Sauerland mit dem Ruhrgebiet verbindet, gehört Arnsberg zu den schönsten und historisch bedeutendsten Städten. Auf einer Strecke von über 30 km durchfließt die Ruhr Arnsberg und zeigt dabei die Vielseitigkeit der Stadt. Zunächst wunderschön ländlich, dann sehenswert historisch, unterwegs erfrischend sportlich und schließlich modern und pulsierend zeigt sich Arnsberg ungeahnt facettenreich.

Die exponierte Lage zwischen den Stauseen sowie zahlreiche Sehenswürdigkeiten im Stadtgebiet und attraktive Ausflugsziele in der Umgebung machen Arnsberg zu einem bevorzugten Aufenthaltsort.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch !