Arnsberger Woche mit Ruinenfest

Weihnachtsmarkt

Arnsberger Herbstsonntag

Kunstsommer in Arnsberg

Grusel, Schauer, Geisterstunde

Grusel, Schauer, Geisterstunde

Anfrage

Grusel, Schauer, Geisterstunde

Gruseliges, Geheimnisvolles, Düsteres, aber auch nächtlich Humorvolles und Aberglauben werden diese „Nachtreise“ zu einem besonderen Erlebnis machen. Sie erleben das schaurige Rendezvous eines unverzagten Gottesdieners mit einem Spinnentier, des Vagabunden trauriges Ende wird verkündet, Zorn bebende Grafen und feine Damen als wandelnde Gestalten in nächtlichen Gassen, deren Ableben nicht ganz so friedlich war, stehen ebenso auf dem Programm wie die ruchlosesten Mordtaten und ihre Hintermänner. Weitere düstere Gestalten und Wüstlinge werden bei der Führung vorgestellt.

„Grusel, Schauer, Geisterstunde“ erhellt manches Geheimnis in stillen Winkeln, an Spukorten und in der geheimnisumwitterten Feme, die zu nachtgrauer Stunde aufgesucht werden. Um sich von den Gruselstrapazen zu erholen erwartet die Gäste am Ende ein Dunkeltrunk und ein scharfer Teufelshappen im heimeligen Ambiente einer Altstadtkneipe.

Diese Führung ist auch zu individuellen Terminen für Gruppen ab 25 Personen für 12,00 €/Person buchbar. Für Gruppen unter 25 Personen kostet die Führung pauschal 300,00 €.

Allgemeine Informationen

min. Teiln.

max. Teiln.

Preis/Gruppe

Preis/Person

Dauer

Treffpunkt

Bemerkung

1

25

bis 25 Personen 300,00 €

öffentlicher Termin: 12,00 €

1,5 h

Klosterstraße, Hirschberger Tor

inkl. Dunkeltrunk und Teufelsspieß

Termine

  • 31.10.2018 - 20.00 Uhr
  • 04.01.2019 - 20.00 Uhr

Anfrage

Anfrage