Arnsberger Woche mit Ruinenfest

Weihnachtsmarkt

Arnsberger Herbstsonntag

Kunstsommer in Arnsberg

Hexen, Henker, Halsgericht

Hexen, Henker, Halsgericht

Anfrage

Hexen, Henker, Halsgericht

Was bedeutete es in der Frühen Neuzeit als Hexe beschimpft zu werden? Welche Folgen konnte das haben und was geschah im Haus des gefürchteten Arnsberger Hexenrichters Dr. Heinrich von Schultheiß?  Wie wurde im Mittelalter Recht gesprochen und wieso ist ausgerechnet das Arnsberger Femegericht so berühmt? Auf dieser Führung tauchen Sie ein in teils dunkle Kapitel der Arnsberger Geschichte. Sie erfahren durch unsere kostürmierte Stadtführerin welche Taten dazu führten ins Trillerhäuschen gesperrt zu werden und woher noch heute gebräuchliche Ausdrücke wie „Schlitzohr“ und das sich „wie gerädert fühlen“ stammen.

Am Ende dieser schauerlichen Tour durch die Gassen Arnsbergs wird eine Henkersmahlzeit serviert.

Diese Führung ist für Gruppen zu individuellen Terminen buchbar.

Der Preis für eine Gruppe bis 15 Personen beträgt 180,00 € inkl. Henkersmahlzeit. Bei Buchung zu einem individuellen Termin ohne Henkersmahlzeit ist der  Preis bis zu 25 Personen bei 70,00 €.

An unseren öffentlich angebotenen Terminen kostet die Führung pro Person 12,00 €. Hier ist eine Anmeldung im Voraus unbedingt erforderlich.

 

 

 

Allgemeine Informationen

min. Teiln.

max. Teiln.

Preis/Gruppe

Preis/Person

Dauer

Treffpunkt

Bemerkung

15

25

bis 15 Personen 180,00€

ab 15 180,00 € zzgl. 12,00 €/Person

 

 12,00 €

1,5 h

Alter Markt / Maximilianbrunnen

inkl. Henkersmahlzeit

1

25

70,00 €

-

 

1,5 h

Alter Markt / Maximilianbrunnen

Termine

  • 03.05.2019 - 20.00 Uhr
  • 13.09.2019 - 20.00 Uhr

Anfrage

Anfrage