Drei Prämonstratenser-Klöster kann die Stadt Arnsberg aufweisen. Diese Konzentration ist in Deutschland einmalig

Die drei Klöster der Prämonstratenser

Mit gleich drei Klöstern des Prämonstratenser – Ordens weist die Stadt Arnsberg ein bedeutendes Alleinstellungsmerkmal auf. In Arnsberg wurde das Kloster Wedinghausen 1170/73 durch Graf Heinrich I. als Sühne für den Tod seines Bruders errichtet. Schon kurz darauf entstanden auf einer nur 12 km langen Achse die Klöster Oelinghausen und Rumbeck. Diese Prämonstratenser – Konzentration ist in Deutschland ohne Beispiel, zumal alle drei Klosterkirchen und deren Ausstattungen die Säkularisation 1803/04 unbeschadet überstanden haben und beachtliche Teile der Klosteranlagen erhalten sind. 

Besucher können per Handy ausführliche Informationen über alle drei Klöster abrufen: 089 / 210 833 1331 + die gewünschte Kennziffer, z.B. 14 für „Die Prämonstratenser“.

Broschüre zum Download