Weichs'scher Hof und Haus Honning: Zwei der stattlichen Adelssitze in Arnsberg, von denen sich weitere hinter dem Glockenturm befinden.  

Drei Prämonstratenser-Klösterkirchen hat die Stadt in den Ortsteilen Arnsberg, Rumbeck und Oelinghausen aufzuweisen. Die Klosterkirchen haben die Säkularisation unbeschadet überstanden.

Der historische Fresekenhof im Stadteil Arnsberg-Neheim beherbergt u.a. die Franz-Stock-Ausstellung! Hier ist der Startpunkt für die regelmäßigen Stadtführungen. 1. Samstag im Monat jeweils um 14 Uhr (April - Oktober).

Die Pfarrkirche St. Petri mit Turm aus dem 12. Jahrhundert befindet sich mitten in Arnsberg-Hüsten und ist die älteste Kirche in Arnsberg überhaupt. 

Wasserschloss Höllinghofen mit seinem wunderschönen Schlosspark gehört zu den romantischten Adelsbauten des Sauerlandes.

Bei den Grafen, Kurfürsten und Preussen

Bei den Grafen, Kurfürsten und Preussen

Führung durch Arnsbergs historische Altstadt und über 775 Jahre Stadtgeschichte. Samstags um 14:30 Uhr. Von April bis Oktober!

Anfrage

Alter Markt
Neumarkt

Bei den Grafen, Kurfürsten und Preussen

Romantisch verwinkelte Gassen, Türme, Tore, hübsche Fachwerkhäuser, repräsentative Adelshöfe und die imposante Schlossruine prägen die mittelalterliche Altstadt von Arnsberg. Das ehemalige Kloster Wedinghausen beeindruckt mit modern gestaltetem Klosterhof. In diesem Raum zwischen Schloss und Kloster wird die Geschichte der Grafen, Kurfürsten und Preußen lebendig.

Führung durch Arnsbergs historische Altstadt und über 775 Jahre Stadtgeschichte. Eine Besonderheit stellt das klassizistische Preußenviertel, die Berliner Stadt, zwischen Altstadt und Klosterbezirk dar. Legenden, Histörchen und Sagen versetzen in die spannende Vergangenheit der romantischen Stadt in der Ruhrschleife.

Von Mai bis Oktober startet diese Führung jeden Samstag um 14:30 Uhr ab Neumarkt/Ecke Steinweg. Die Kosten betragen 4,00 € für Erwachsene und 2,00 € für Kinder.

Diese Stadtführung können Sie auch in niederländischer, englischer, französischer oder italienischer Sprache für 75,00 € / Gruppe (bis max.  25 Personen) buchen.

Selbstverständlich können Sie diese Führung auch zu einem individuellen Termin für Ihre Gruppe buchen. Die Kosten für eine Gruppe bis 25 Personen betragen 60,00 €.

Allgemeine Informationen

min. Teiln.

max. Teiln.

Preis/Gruppe

Preis/Person

Dauer

Treffpunkt

Bemerkung

1

25

60 €

4,00 €/Erw. 2,00 €/Kind (bis 14J)

1,5 h

Neumarkt/Ecke Steinweg

Termine

  • 28.10.2017 - 14.30 Uhr
  • 07.04.2018 - 14.30 Uhr
  • 14.04.2018 - 14.30 Uhr
  • 21.04.2018 - 14.30 Uhr
  • 28.04.2018 - 14.30 Uhr
  • 05.05.2018 - 14.30 Uhr
  • 12.05.2018 - 14.30 Uhr
  • 19.05.2018 - 14.30 Uhr
  • 26.05.2018 - 14.30 Uhr
  • 02.06.2018 - 14.30 Uhr
  • 09.06.2018 - 14.30 Uhr
  • 16.06.2018 - 14.30 Uhr
  • 23.06.2018 - 14.30 Uhr
  • 07.07.2018 - 14.30 Uhr
  • 14.07.2018 - 14.30 Uhr
  • 21.07.2018 - 14.30 Uhr
  • 28.07.2018 - 14.30 Uhr
  • 04.08.2018 - 14.30 Uhr
  • 11.08.2018 - 14.30 Uhr
  • 18.08.2018 - 14.30 Uhr
  • 25.08.2018 - 14.30 Uhr
  • 01.09.2018 - 14.30 Uhr
  • 08.09.2018 - 14.30 Uhr
  • 15.09.2018 - 14.30 Uhr
  • 22.09.2018 - 14.30 Uhr
  • 29.09.2018 - 14.30 Uhr
  • 06.10.2018 - 14.30 Uhr
  • 13.10.2018 - 14.30 Uhr
  • 20.10.2018 - 14.30 Uhr
  • 27.10.2018 - 14.30 Uhr

Anfrage

Anfrage