Weichs'scher Hof und Haus Honning: Zwei der stattlichen Adelssitze in Arnsberg, von denen sich weitere hinter dem Glockenturm befinden.  

Drei Prämonstratenser-Klösterkirchen hat die Stadt in den Ortsteilen Arnsberg, Rumbeck und Oelinghausen aufzuweisen. Die Klosterkirchen haben die Säkularisation unbeschadet überstanden.

Der historische Fresekenhof im Stadteil Arnsberg-Neheim beherbergt u.a. die Franz-Stock-Ausstellung! Hier ist der Startpunkt für die regelmäßigen Stadtführungen. 1. Samstag im Monat jeweils um 14 Uhr (April - Oktober).

Die Pfarrkirche St. Petri mit Turm aus dem 12. Jahrhundert befindet sich mitten in Arnsberg-Hüsten und ist die älteste Kirche in Arnsberg überhaupt. 

Wasserschloss Höllinghofen mit seinem wunderschönen Schlosspark gehört zu den romantischten Adelsbauten des Sauerlandes.

Tour d´Amour

Tour d´Amour

Tour d´Amour

Anfrage

Tour d´Amour

Nichts ist so alt wie die Liebe, dieses ewig spannende Spiel. 

Arnsberg – mit seinen romantischen Gassen und Winkeln ist geradezu ideal für verliebte Paare jeden Alters. Für einige liegt der erste Kuss schon Jahrzehnte zurück, andere haben die zarten Bande erst gerade geknüpft. „Tour d’amour“ zeigt die schönsten Orte der Stadt, erzählt die spannendsten Liebesgeschichten, deckt manches amouröse Skandälchen auf und zitiert wundervolle Liebeslyrik. Dabei liegt der Schwerpunkt auf Zeugnissen inniger wie auch repräsentativer Liebe. Manches Liebesgeschenk vergangener Zeiten kann man noch heute sehen. Doch was ist eine derartige Führung ohne die großen Liebespaare aus Vergangenheit und Gegenwart. Nicht nur die Grafen und Kurfürsten nutzten Arnsberg als ihr Liebesnest, auch aus der Hessen- und Preußenzeit ist manche Romanze überliefert und auch die Gegenwart bietet berühmte Arnsberger Liebespaare. Die Gäste dürfen gespannt sein, was an Herzensfreude geboten wird...  

 

 

Allgemeine Informationen

min. Teiln.

max. Teiln.

Preis/Gruppe

Preis/Person

Dauer

Treffpunkt

Bemerkung

15

20

-

10,00 €

1,5 h

Hirschberger Tor

inkl. Liebestrank

Termine

  • 14.02.2018 - 18.00 Uhr
  • 13.07.2018 - 20.00 Uhr

Anfrage

Anfrage